Die Gründer

Carolin Obernolte

Hintergrund

Carolin startete nach ihrem Betriebswirtschaftsstudium ihre Karriere als Unternehmensberaterin bei Detecon International (Deutsche Telekom AG). Sie war in zahlreichen internationalen Projekten im Einsatz; insbesondere in den Bereichen Strategie, Marketing und digitale Transformation. Carolin interessierte sich zudem immer stark für Innovationsthemen: Ihre Begeisterung dafür wurde zuletzt maßgeblich durch ihren mehrmonatigen Einsatz in San Francisco verstärkt, wo sie die Startup-Szene durch einen Projekteinsatz in Kooperation mit dem Software Startup Workboard Inc. intensiv kennen lernte. Inspiriert von der Macher-Mentalität der Gründer aus dem Silicon Valley begann Carolin 2017 an der App-Idee zu arbeiten. JOUNEO ist seither Carolin’s Herzensangelegenheit: Nicht zuletzt aufgrund ihrer fortwährenden Leidenschaft an Sport sondern auch wegen ihrer Motivation, der Gesellschaft Ausgleich, Gesundheit und Zufriedenheit zugänglicher zu machen.

Profil

  • Master in Intl. Management (M.A.) an der IUBH

  • Management Consultant bei Detecon International

  • Startup-Erfahrung bei Workboard Inc.

  • Tennis, Reitsport, Klavier und stolze Hunde-Mama

Johannes Deubener

Hintergrund

Johannes studierte BWL an der Universität Mannheim und der HHL – Leipzig Graduate School of Management. Seine Karriere begann er als Graduate Management Trainee in der Deutschen Telekom AG. Durch Einsätze im Innovationsmanagement bei den T-Labs in Berlin und im Partnering in San Francisco lernte er das dynamische Innovationsgeschäft von Grund auf kennen. Aktuell verantwortet er als Investment Manager ein Portfolio an strategischen Innovationsprojekten. Seine Masterarbeit zu Freemium Apps konnte er in einem B-Journal veröffentlichen. Da sein Vater über 30 Jahre als Unternehmer in der Gesundheitsbranche tätig ist, wurde Johannes schon früh mit dem Umfeld vertraut. Mit JOUNEO möchte er die Qualität im Gesundheitsbereich visibler und deren Angebotsvielfalt besser zugänglich machen.

Profil

  • Master in Management (M.Sc.) an der HHL

  • Investment Manager bei Deutsche Telekom AG

  • Startup-Erfahrung bei Amorelie

  • Fußball-Kreismeister in der B-Jugend

Die Story

Der Geistesblitz kam in San Francisco

Carolin kam die Idee als sie beruflich für einige Monate in San Francisco war. Sie wollte Tennistraining nehmen ohne sich an einen Verein binden zu müssen, da ihr Aufenthalt auf 3 Monate beschränkt war. Nach einer extrem aufwendigen Recherche hat sie kein passendes Angebot gefunden und ist einen Tennis Club eingetreten – was EXTREM teuer war. Letztlich konnte Sie aber nur fünfmal Unterricht nehmen, weil sie auf ein Projekt nach Florida geschickt wurde. Dort stand Sie wieder vor dem gleichen Problem und dachte sich, dass es vielen Berufstätigen so ergeht und man Ihnen mit einer flexiblen Buchungs-App helfen könnte. In San Francisco lernte sie dann Johannes kennen, der auch sofort Feuer und Flamme für die Idee war.

An was wir glauben

Wir sehen, dass ein allgemeines Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft existiert. Jedoch glauben wir auch, dass es noch nicht konsequent genug gelebt wird, weil viele Menschen damit überfordert sind. Daher denken wir, dass gerade Experten – in unserem Fall die Coaches im Bereich Gesundheit – ganzheitliche Unterstützung bieten können und somit präventiv und nachhaltig einen Mehrwert für die Nutzer sicherstellen können. Wir wollen durch unsere Lösung persönliches Coaching für eine möglichst große Nutzergruppe jederzeit und überall erreichbar machen, gerade jetzt, wo der Berufsalltag hektischer, stressiger und fordernder wird.

Woran wir arbeiten

Mit der JOUNEO App können gesundheitsbewusste Personen einfach und flexibel ihren persönlichen Coach im Bereich Sport, Fitness und Gesundheit on-demand buchen. Wir wollen Menschen durch die Vermittlung von Coaches dabei unterstützen, das bereits bestehende Gesundheitsbewusstsein konsequent in der Praxis umzusetzen, da ein persönlicher Coach Verbindlichkeit schafft, die Motivation steigert und effektive Ergebnisse sicherstellt.